CO2 Feuerlöscher für den Feuerbrandschutz

CO2 Löscher rettet Leben

Überall begegnen Sie heute Feuerlöschern: an der Tankstelle, im Büro, im Kino. Doch nicht alle Löscher sind gleich. In privaten Haushalten finden sich oft Schaumlöscher und Pulverlöscher. Der CO2 Löscher ist dort nur bedingt geeignet, da er nur für die Brandklasse B zugelassen ist. Darunter fallen alle Brände mit flüssigen, brennbaren Stoffen oder Stoffen, die bei großer Hitze schmelzen >> CO2 Feuerlöscher kaufen

CO2 ist Kohlendioxid. Es verfliegt an der frischen Luft sehr schnell und kommt daher als Löschmittel in geschlossenen Räumen zur Verwendung. CO2 Löscher werden auch als Gaslöscher bezeichnet. Ihr Einsatzgebiet ist sehr vielfältig. So finden sich heute CO2 Feuerlöscher vor allem in

  • Laboren
  • EDV- Anlagen
  • Serverräumen
  • Imbissen und Großküchen 

Gaslöscher – umweltschonend löschen

Der Einsatz eines CO2 Löschers sollte nur von geschulten Personen erfolgen. Da es sich um ein Gas handelt, wird nicht nur dem Feuer der Sauerstoff entzogen, sondern auch der gesamten Umgebung. Daher ist besondere Vorsicht geboten: Löschen Sie in geschlossenen Räumen nur mit Atemschutz. Alle anderen Personen sollten den Raum unmittelbar verlassen. Anschließend sollten Sie immer sofort für eine ausreichende Lüftung des Raumes sorgen.

Feuerbrandschutz mit CO2 Löschern ist sehr umweltfreundlich und preisgünstig. In vielen Prozessen entsteht CO2 als Nebenprodukt und kann so als natürlich vorkommendes Gas genutzt werden. Löschen Sie also rückstandfrei und umweltfreundlich mit einem Jockel CO2 Löscher. Beachten Sie aber auch hierbei:

In Deutschland müssen alle Brandbekämpfungsmittel im 2 Jahres Turnus gewartet und überprüft werden (DIN EN 3 Norm). Für Fragen und eine ausführliche Feuerbrandschutz-Beratung rund um Jockel Feuerlöscher rufen Sie uns gerne an unter 0 800 - 90 40 900 oder schreiben Sie uns hier: Beratung Feuerlöscher

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.